Stockreiter Renate

stockreiter

Renate Stockreiter studierte Sprachwissenschaften und Philosophie, danach Graphik-Design an der Universität für Angewandte Kunst in Wien.

Sie arbeitet als Graphikerin für das Institut für jüdische Geschichte Österreichs sowie für das Landesarchiv Niederösterreich. Auszeichnung mit dem Walter-Koschatzky-Preis.

Im Wiener Dom-Verlag erschienene Werke

Trudl

Trödltrudls Klippklapptraum

2012

ansehen